Kartoffel-Mischbrot

Schon lange wollte ich ein Kartoffelbrot backen. Nun war es endlich soweit und ich habe extra mehr Kartoffeln am Vortag zum Essen gekocht. Nach einem Rezept von Valesa Shell, das im Original hier zu finden ist. Ich habe es auf mein vorhandenes Mehl und meinen Ofen angepasst. Es schmeckt ausgezeichnet, so dass ich es auf jeden Fall noch einmal backen […]

Weiterlesen

Champagner Sonne ganz auf die Schnelle

Ein Kastenbrot mit Sonnenblumenkern kühlt auf einem Kuchenrost ab.

Gestern Morgen hatte ich erschrocken festgestellt, dass ich gar kein Brot mehr für den Abend hatte. Für eine lange Teigführung war daher nicht wirklich Zeit und ich entschied mich für mehr Hefe. Ich habe eine Mischung aus Hartweizen- und Champagnerroggenmehl genommen und Sonnenblumenkerne untergemischt. Während des Gehens habe ich immer wieder nach dem teig geschaut, da ich mit den 5 […]

Weiterlesen

Frische Fettuccine

Eine Portion noch rohe Fettuccine

Pasta selber machen, ist super einfach. Das einzige Problemchen ist, das richtige Mehl zu finden. Ich habe glücklicher Weise in Berlin „MitteMeer“, wo ich italienische Mehlsorten kaufen kann. Ich mache die Pasta ausschließlich mit Hartweizenmehl und Ei. Als Nudelmaschine setze ich die Atlas 150 ein und bin mit ihr sehr zufrieden.

Weiterlesen

Feigensenf

Gläser mit dunklem Feigensenf gefüllt.

Auf der Seite https://charcuteria.de/rezepte/feigensenf-selber-machen/ habe ich ein leckeres Rezept entdeckt und auf den Thermomix adaptiert. Die Zubereitung geht jedoch schneller, wenn in einer großen Pfanne geköchelt wird, da so das Eindicken viel besser klappt. Auf auf die beschriebene Methode funktioniert es auch.

Weiterlesen
1 2 3 5