Cheesecake

Ein Stück fertiger Cheesecake auf einem weißen Teller
Drucken

Cheesecake

Prep Time: 15 Minuten
Zeit insgesamt: 1 Stunde

Zutaten

  • 125 g Butterkekse
  • 60 g Butter
  • 280 g Frischkäse
  • 320 g Magerquark
  • 120 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 1 Schote Vanille oder Vanilleextrakt
  • 2 Eier

Anleitung

  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen

Zubereitung im Thermomix (TM)

  1. Die Kekse in den Mixtopf geben bei 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern, die Keksbrösel in eine Schüssel umfüllen

  2. Die Butter 60°C/ Rührstufe zerlassen

  3. Die zerlassene Butter zu den Keksbröseln geben und bei 10 Sek/Stufe 4 vermischen. Mit dem Spachtel runterschieben und wiederholen.

  4. Die Springform mit Margarine oder Backtrennmittel einfetten und und den Teig auf dem Boden verteilen, leicht andrücken.

    10 Min backen

  5. Frischkäse, Quark, Zucker, Mehl und Vanille bei 10 Sek/Stufe 5 vermischen

  6. Bei Rührstufe die Eier nach und nach hinzugeben und glatt rühren

  7. Die Masse gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen.

    25 – 30 Minuten backen.

  8. Den Cheesecake herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.

    3 – 4 Stunden kaltstellen.

Zubereitung ohne Thermomix

  1. Die Kekse in einen Frischhaltebeutel geben und mit einem Nudelholz o. ä. zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen

  2. Die Butter in der Mikrowelle und auf dem Herd zerlassen

  3. Die zerlassene Butter zu den Keksbröseln geben und mit einem Löffel vermischen.

    Die Springform mit Margarine oder Backtrennmittel einfetten und und den Teig auf dem Boden verteilen, leicht andrücken.

    10 Minuten backen

  4. Die Springform herausnehmen und abkühlen lassen

  5. Frischkäse, Quark, Zucker, Mehl und Vanille in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührbesen cremig rühren.

    Die Eier nach und nach zugeben und glatt rühren.

  6. Die Masse gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen.

    25 – 30 Minuten backen.

  7. Den Cheesecake herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.

    3 – 4 Stunden kaltstellen.

    Ein Stück fertiger Cheesecake auf einem weißen Teller

Süße Osterhasen

Drei fertig gebackene Osterhasen
Drucken

Süße Osterhasen

Prep Time: 1 day
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Servings: 9 Stück

Zutaten

  • 200 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 40 g Butter
  • Hefe oder Lievito Madre
  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz

Anleitung

  1. Milch, Zucker, Butter und Hefe in den Mixtopfgeben und alles 2 ½ Minuten /37°/Stufe 1 erwärmen.

  2. Mehl, ein Ei und Salz dazugeben und alleszusammen 5 Min kneten.

  3. Teig ca 12 Stunden gehen lassen. Anfangs stündlich dehnen und falten.

  4. Den Teig in 18 Teile teilen, alle rund schleifen und kurz entspannen lassen.

  5. Häschen formen und abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.

  6. Die Häschen mit einem verquirlten Ei bepinseln und mit Sesam oder Mandelsplittern bestreuen.