Emmervollkornbrot im Holzbackrahmen

Den Holzbakrahmen habe ich im letzten Jahr aus Buchenholz gefertigt. Es riecht beim Backen immer so schön nach Holz.

Kastenbrot auf einem Rost, im Hintergrund ein Holzbackrahmen
Drucken

Emmervollkornbrot im Holzbackrahmen gebacken

Zutaten

  • 500 g Emmervollkornmehl
  • 20 g Mischanstellgut Am Vortag gefüttert. Ich nehme immer ein Mischanstellgut aus Weizen und Roggen. Rezept, siehe unten.
  • 100 g Lievito Madre Am Vortag gefüttert, Rezept siehe unten. Alternativ 1g frische Hefe
  • 12 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 280 – 300 ml Wasser
  • 1 TL Backmalz inaktiv, wenn keines vorhanden, einfach weglassen.

Anleitung

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig per Hand oder mit einer Küchenmaschine verkneten.

  2. Den Teig ca. 12 Stunden bei Raumtemperatur abgedeckt gehen lassen.

  3. Den Teig noch einmal kräftig durchkneten und in den gefetteten Holzbackrahmen geben. 2 Stunden gehen lassen.

    Teigling im Holzbackrahmen
  4. Ofen auf 250°C vorheizen

  5. Den Holzbackrahmen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech stellen und in den Ofen schieben. 15 Minuten bei 250 °C backen.

  6. Ich "schwade" gleich, nach dem Einschub, mit einer Sprühflasche gefüllt mit Wasser ordentlich Feuchtigkeit in den Ofen.

  7. Nach 10 Minuten die Ofentür öffnen und die Feuchtigkeit entweichen lassen.

  8. Das Brot bei 200°C für 55-60 Minuten fertig backen.

  9. Den Rahmen vom Brot nehmen und das Brot auf einem Rost abkühlen lassen.

    Anschnitt vom Emmervollkorn

Notizen

Mischanstellgut

Lievito Madre

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments