Toastbrot

Aufgeschnittenes Toast, daneben eine halbe Scheibe beschmiert mit Schokocreme
Portionen: 1 Toastbrot

Zubehör

  • Küchenmaschine

Zutaten

Hefevorteig

  • 100 g Weizenmehl 550
  • 100 g Buttermilch
  • 3 g frische Hefe
  • 3 g Salz

Hauptteig

  • 400 g Weizenmehl 550
  • 100 g Weizenmehl 1050
  • 120 g Buttermilch
  • 80 g Lievito Madre am Vortag gefüttert
  • 150 g Milch
  • 25 ml Wasser
  • 35 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 5 g Hefe 10g ohne LM

Anleitungen

Hefevorteig

  • Alle Zutaten miteinander verkneten und 4 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.

Hauptteig

  • Alle Zutaten, außer der Butter, in die Teigschüssel geben.
  • Alles 5 Minuten bei kleinster Geschwindigkeit verkneten,dann nochmal 3 Minuten bei höchster Geschwindigkeit. Die Butter in kleinen Stücken in die Schüssel geben und nochmal 2 Minuten auf mittlerer Stufe unterkneten.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ein paar mal falten und rundwirken. 60 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  • Den Teig längswirken und in einer gefetteten Kastenform (35cm) weitere 60 Minuten gehen lassen.
  • Brot einschneiden.
  • Eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen und den Ofen auf 240 Grad vorheizen.
  • Das Brot in den Ofen geben und die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und 40 – 50 Minuten backen. Nach 10 Minuten den Dampf ablassen.
    Ein Toast auf einem Holzbrett
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments